Strände Buchten Surfen und FKK

Strände Buchten Surfen und FKK

Der Atlantik an Lanzarotes Stränden ist erfrischend kühl und hat meist guten Wellengang. Wer nicht aufpasst, kann auch plötzlich mal ohne Badehose oder Bikini da stehen.

Glücklicherweise erregt man damit aber keinerlei Aufsehen, wenn man sich zufällig am Strand von Famara oder in der Papagayo- Bucht befindet.

Dort, und an einigen anderen Stränden wird Fkk geduldet und ist teilweise sogar erwünscht.

Wer nicht möchte, darf seine Klamotten aber auch anbehalten. Keiner wird gezwungen die Badehose ins Exil zu schicken.

Links im Bild: Eine der Buchten von Papagayo.

Der Sand an der Playa Papagayo und auch am Famara Strand ist hell und dank dem Passatwind auch barfuß begehbar ohne sich die Füße zu verbrennen.

Die Playa De Famara ist zudem ein Paradies für Surfer.

Links im Bild: Playa de Famara mit dem atemberaubenden Gebirgsmassiv der Famara.

Ebenfalls ein must see: Die Sanddünen bei Famara. Bild rechts:

(Visited 34 times, 1 visits today)